Messe + Werbedisplays

Kunde
HOLTEC GmbH & Co. KG, Hellenthal
www.holtec.de
Datum
Mai 2019
Vorgabe
Messestandkonzept für 2 Hallen
(71 Grafikflächen)

Leistung
Reinzeichnung / Layouts in InDesign.

Bildbearbeitung und -composing in Photoshop.
Illustrationen in Illustrator.
Größte Dimension: (B) 14 m x (H) 2 m

Im Jahr 2019 durfte ich zum wiederholten Mal die Firma HOLTEC aus Hellenthal in der Eifel bei der grafischen Realisierung Ihres Messeauftritts auf der LIGNA in Hannover unterstützen. Nach mehr als 10 Jahren Zusammenarbeit mit dem Hause HOLTEC kann ich einmal mehr bestätigen, dass sich Ziele und geschätzte Limits immer noch toppen lassen. Einmal mehr überzeugten 2 Messestände auf 2 Hallen verteilt mit einem sehr modernen, puristischen, edlen und ausdrucksstarken optischen Konzept.

Um den Erfolg anhand von ein paar Zahlen und Fakten aus der HOLTEC-Nachlese zur Messe zu zitieren:
„1500 Aussteller, >90.000 Besucher auf 130.000 qm Ausstellungsfläche… die diesjährige LIGNA endete nach fünf Messetagen mit einem beeindruckenden Ergebnis. Die Weltleitmesse der Holz be- und verarbeitende Industrie zeigte wieder einmal, dass sie die wichtigste Plattform der Branche ist. Mit smarten Technologien, digitalen und automatisierten Lösungen, und den neuesten Trends und Innovationen zeigte sie außerdem, wie die Zukunft der Holz be- und verarbeitenden Industrie aussieht. Nach dem erfolgreichen Debüt vor zwei Jahren präsentierte HOLTEC erneut auf zwei Ständen ein deutlich weiteres Leistungsspektrum für die Sägewerkstechnik  und Holzwerkstoffherstellung.“

Das Top-Thema war zweifelsfrei die Digitalisierung. Im eigenen „DigiCube“ präsentierte HOLTEC erweiterte, digitale Lösungen im Bereich Remote-Services mit Datenbrillen-Unterstützung, Anlagen-Simulation, Monitoring sowie elektronische Ersatzteilbeschaffung. Die Grafik zum DigiCube galt es gestalterisch auszuarbeiten und damit den neuen Anziehungspunkt auf dem Messestand optisch hervorzuheben.

Messevorbereitungen und -umsetzungen bedeuten jedesmal ein Höchstmaß an Konzentration und systematischem Arbeiten. So sind auch die Messegrafiken immer der spannendste Teil für mich als Grafikerin, da die Zusammenarbeit und die Kommunikation zwischen Kunde, Grafiker und Messebauer Hand in Hand gehen muss.

Dies hat im Jahr 2019 einmal mehr hervorragend funktioniert und reibungslos geklappt. Die professionell geschossenen Bilder des „druckfrischen“ Messestands sowie die lebendigen Impressionen während der Messe haben den Kern der Arbeit großartig eingefangen und machen mich stolz, daran mitgewirkt haben zu dürfen.

Kunde
Dürener Unternehmer-Netzwerk, i. A. Firma Knappe + Team, Düren
Datum
Januar 2019
Leistung
// Mobiles Messedisplay
// Theke
// RollUp-Display
Kundenreferenzen RollUp-Displays
// Friseurmeisterin Mary
// Stolzenberg GmbH
// ROMEX GmbH